Fit und gesund durch den Herbst

Herbstzeit ist Erkältungszeit. Mit unseren Fitnessübungen und der richtigen Ernährung können Sie sich optimal auf die kalte Jahreszeit vorbereiten. Fitnesstrainer Mareike und Siggi Spaleck zeigen, wie es geht.

Fitness-Tipp: Liegestütze im Duo

  1. Die Grundposition: Gehen Sie in den Vierfüßler-Stand und schauen Sie Ihren Partner dabei an. Einsteiger bleiben mit den Knien auf dem Boden. Der Oberkörper ist leicht nach vorne geneigt, sodass der Rücken und die Oberschenkel eine Linie bilden. Fortgeschrittene strecken die Beine durch und heben die Knie vom Boden ab. Für mehr Stabilität, die Füße breit auseinander aufstellen. Wichtig: Achten Sie darauf, dass der Körper nicht durchhängt. Deshalb Bauch und Po anspannen und die Hüfte stabil und gerade halten.
  2. Los geht’s: Winkeln Sie gleichzeitig Ihre Arme an und bewegen Sie sich langsam abwärts, bis die Brust den Boden berührt. Die Arme wieder durchstrecken und in der Grundposition abwechselnd mit einer Hand mit dem Partner abklatschen. Wichtig: Atmen Sie in der Abwärtsbewegung ein und beim Hochkommen wieder aus.

Die Trainer: Mareike und Siggi

Mareike und Siggi Spaleck betreiben das Shape Bensheim und das 24-Stunden-Fitnessloft Private Sportsclub. Mareike ist Gesundheitstrainerin und bekannt als Coach aus der Fernsehshow „The Biggest Loser“. Ihr zweites Standbein: Die Trainerin ist Autorin von Fitness-Kochbüchern und arbeitet regelmäßig als Model. 2013 kürte sie der Sport-Ausstatter Nike zu seinem Shootingstar. Siggi hat Sport- und Wirtschaftswissenschaften studiert und ist seit 2009 hauptberuflich Personal Trainer. Er hat die erste deutsche  Fitness-Kochschule entwickelt und schreibt nebenbei Kochbücher für Sportler. Zusammen mit Mareike hat er das Ernährungskonzept SPAme entwickelt. Beliebt bei Fitness-Fans ist außerdem sein 14-Tage-Intensiv-Trainingsprogamm.

Mitmachen und ein Personal Training mit Siggi gewinnen!

Die GGEW AG verlost eine Trainingsstunde mit Siggi Spaleck – inklusive Bodycheck, Anamnese und Beratung.

Mitmachen ist ganz leicht: Schreiben Sie einfach bis zum 10. Oktober eine E-Mail mit dem Stichwort „Personal Trainer“ an gewinn@ggew.de oder eine Postkarte an GGEW AG, Dammstraße 68, 64625 Bensheim.

Die GGEW AG drückt Ihnen die Daumen und wünscht bis dahin viel Spaß beim Training!

Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Hier geht es zu noch mehr Übungen:

Rezept-Tipp: Süßkartoffel-Schoko-Brownies

Das brauchen Sie für die Brownies:

  • 1 große Süßkartoffel (gewürfelt und gekocht, ausgekühlt)
  • 150-170 g Datteln (entsteint)
  • 70 g braunes Reismehl (Vollkornreismehl)
  • 3 gehäufte EL Carobpulver (oder stark entöltes Kakaopulver)
  • 3 EL Nusscreme (z. B. Haselnusscreme)
  • 1 Prise Salz

  • 1⁄2 Fläschchen Vanillearoma

So einfach geht’s:

  1. Zutaten in einem Mixer zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.
  2. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Brownie-Form geben. Für 30 Minuten bei 180 °C und weitere 10 Minuten bei 140 °C backen. Wichtig: Je nach Gesamtmenge kann die Zeit variieren, deshalb regelmäßig den Teig kontrollieren. Die Masse sollte nicht komplett durchgebacken, sondern innen noch etwas weich sein.
  3. Die Form auskühlen lassen und anschließend mindestens eine Stunde im Kühlschrank lagern.
  4. Teig in Brownie-Stücke schneiden und genießen.