VERSORGUNGSNETZ BENSHEIM

  • Pressemitteilungen
  • 2019
Sanierungsarbeiten im Wassernetz Bensheim

Bensheim. Am 21. Mai 2019 kam es zu einem Wasserrohrbruch im Unteren Grabengässchen in Bensheim. Per Notversorgung konnte die GGEW AG die betroffenen Haushalte und Gewerbebetriebe schnell wieder mit Wasser versorgen. Der Rohrbruch wurde dann repariert.

In diesem Zusammenhang müssen im Wassernetz dringend defekte Absperrorgane in der Bahnhofstraße erneuert werden. Dies wird die GGEW AG am 27. Mai und am 3. Juni 2019 durchführen. Die GGEW AG bittet um Verständnis, dass es an diesen beiden Tagen zu Unterbrechungen in der Wasserversorgung und zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen wird. Davon betroffen sind die folgenden Bereiche: Bahnhofstraße, Wambolter Hof, Beauner Platz, Unteres Grabengässchen, Schuhgasse, Teile der Straße am Bürgerhaus. Vollsperrungen sind aber nicht vorgesehen.

„Regelmäßige Wartungs- und Erneuerungsarbeiten in unseren Netzen sind notwendig, um eine sichere und zuverlässige Versorgung mit Energie und Trinkwasser zu gewährleisten“, erklärt Uwe Sänger, Technischer Bereichsleiter GGEW AG.