Datenschutz

Über unsere Internetseite und unser Kundenportal bieten wir Ihnen vielfältige Informationen und Dienste für Ihre sichere Versorgung mit Strom, Erdgas und Wasser an. Als konzernunabhängiges, rein kommunales Unternehmen ist die Sicherheit der Kunden und der Schutz von Kundendaten für uns nicht nur eine gesetzliche Pflicht, sondern essentieller Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.

Internetseite

Für Dienste und Inhalte unserer Internetseiten, die ohne Anmeldung abrufbar sind, werden personenbezogene Daten nur erhoben, gespeichert und verarbeitet, sofern eine Einwilligung Ihrerseits vorliegt. Wir informieren Sie an betreffender Stelle über den Zweck der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung, etwa Formularen zur Anforderung von Vertragsangeboten etc. Sie können Ihre Einwilligung über die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen.

Die durch Ausfüllen von Formularen erhobenen Daten werden spätestens sechs Monate nach Erhebung gelöscht, wenn kein Vertragsverhältnis entstanden ist.

Als nicht personenbezogene Daten erfassen wir bei Ihrem Online-Besuch zu Marktforschungszwecken, die Anzahl der Aufrufe einzelner Internetseiten, den gewählten Link, der zu der Internetseite führte, und den Typ des verwendeten Browsers. Diese Daten werden ausschließlich anonym erfasst und nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft. Auch werden mit diesen Daten keine individuellen Bewegungs- oder sonstigen Profile erstellt oder gespeichert.

Kundenportal

In unserem Kundenportal werden personenbezogene Kundendaten, wie etwa Name, Adresse, Zählernummer, Zählerstand und Verbrauch etc. nur erhoben, gespeichert oder verarbeitet, insoweit es für Abrechnungszwecke und/oder die Erbringung der über das Kundenportal angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, Sie haben dieser gesondert zugestimmt.

Sollten Ihre Verbrauchszähler bereits digital umgerüstet sein, wird Ihnen auf Ihren Kundenportalseiten ermöglicht, Ihren aktuellen Zählerstand einzusehen und Ihren individuellen Verbrauch zu verfolgen und zu optimieren. Hierzu fragt das Kundenportal die erforderlichen Daten automatisch von Ihren Verbrauchszählern ab. 

Sie können Ihre Einwilligung über die Verarbeitung personenbezogener Kundendaten durch das Kundenportal jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Nutzung der Funktionen des Kundenportals ist danach aus technischen Gründen gegebenenfalls nur noch eingeschränkt möglich. 

Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen, sichern wir die relevanten Anmeldedaten und die Kommunikation während der Datenübertragung mittels der Verschlüsselungstechnik (SSL). Es handelt sich dabei um ein standardisiertes Verschlüsselungsverfahren für Online-Dienste, insbesondere für das Web. Links in unserem Portal, die per SSL geschützt werden, sind dadurch zu erkennen, dass die URL mit »https://« statt »http://« beginnen. Darüber hinaus erscheint in der Statusleiste des Browsers ein Schloss als Symbol, das die Aktivierung einer verschlüsselten Verbindung signalisiert.

Weitergabe an Dritte

Die Weitergabe von personenbezogenen Kundendaten an Dritte (Marketingpartner) erfolgt nur mit Ihrer gesonderten Zustimmung zu Marketingzwecken der GGEW AG. Die Marketingpartner von GGEW AG sind verpflichtet GGEW-Kundendaten unverzüglich nach Abschluss einer Marketingmaßnahme zu löschen und nicht weiterzugeben.

Löschung, Sperrung Berichtigung von Daten

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte. Sie können jederzeit erfragen, ob und welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie uns Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche und gerne auch Anregungen per E-Mail oder Brief zusenden. Wenden Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten, Assessor jur. Frank G. Thurau, Dammstraße 68, 64625 Bensheim, Mail datenschutz@ggew.de.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Einsatz von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden und mittels des genutzten Webbrowsers auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Sie sind individuellen Internetseiten zugeordnet und können grundsätzlich nur durch diese geschrieben und gelesen werden. Ihr genereller Zweck ist es, einer webbasierten Applikation die Möglichkeit zu geben, den Status eines Online-Besuchs zu verwalten. So kann etwa einer Applikation durch einen Cookie mitgeteilt werden, ob eine Web-Applikation aufgrund von Überschreiten bestimmter – durch den Cookie repräsentierter – Zeitwerte bereits abgelaufen ist und daher zu einer Neuanmeldung auffordern. Genauso kann es möglich sein, zu identifizieren, ob der Nutzer bestimmte Einstellungen auf einem Portal dauerhaft gespeichert hat, ohne eine Online-Anmeldung erforderlich zu machen. Die entsprechenden Werte werden in einem Cookie gespeichert und bei erneutem Aufruf der Website ausgelesen. Die GGEW AG oder unsere Partner bei der Diensterbringung, die mit uns über eine Auftragsdatenverarbeitung verbunden sind, benutzen hierbei sowohl Cookies, die nur für einen Besuch auf unserer Website Gültigkeit haben, als auch längerfristige Cookies. Die GGEW AG verwendet Cookies auf dem Kundenportal nur, um die Qualität des Webauftritts zu verbessern und eine reibungslose Navigation zwischen den einzelnen Diensten und Inhalten sowie eine benutzerfreundliche Navigation zu ermöglichen. Um einen Missbrauch der Daten in dem Cookie durch Dritte gänzlich auszuschließen, werden die Daten im Cookie zusätzlich verschlüsselt.

Gleichzeitig erfassen wir zu statistischen Zwecken sowie um unseren Service zu verbessern, die Anzahl der Aufrufe einzelner Internetseiten, den gewählten Link, der zu der Internetseite führte, und den Typ des verwendeten Browsers. Diese Daten werden ausschließlich anonym erfasst und erlauben keinen Rückschluss auf die Identität des Nutzers. Auch werden mit diesen Daten keine individuellen Bewegungs- oder sonstigen Profile erstellt oder gespeichert.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies und die Gültigkeitsdauer in Ihrem Browser zu verändern. Bitte beachten Sie, dass damit die Nutzbarkeit bestimmter Dienste oder die Nutzbarkeit des Portals eingeschränkt sein kann und dass bestimmte Dienste oder Teile des Portals nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.

Einsatz von JavaScript

JavaScript ist eine Programmiersprache, die für den Einsatz in Webbrowsern entwickelt wurde. Sie ermöglicht es unter anderem, die Darstellung und Navigation von Internetseiten komfortabler zu gestalten, etwa in dem relevante Daten über den verwendeten Browser an den Webserver kommuniziert werden. Auf einigen Seiten verwenden wir JavaScript, um den Typ Ihres Browsers sowie die Fenstergröße zu bestimmen. Teilweise funktioniert die Navigation auf dem Portal nur, wenn JavaScript aktiviert wurde.

Sie können JavaScript deaktivieren, oder einen JavaScript-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin ’NoScript’ installieren (www.noscript.net). Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf unseren Seiten kommen, die Sie besuchen.

Nutzung von Google Maps und Geolocation Diensten

Diese Internetseite verwendet Google Maps, um geographische Informationen visuell darzustellen und Geolocation Dienste, um Ihren Standort zu ermitteln.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Internetseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google sind den Datenschutzhinweisen von Google unter: www.google.com/privacypolicy.html. zu entnehmen. Sie können dort im Datenschutzcenter Ihre Einstellungen so verändern, dass Sie Ihre Daten selbst verwalten und schützen können.

Mittels der Geolocation Dienste kann Ihr genauer Standort ermittelt werden. Dies bedarf Ihrer expliziten Zustimmung, die in jedem Einzelfall per Dialogfenster abgefragt wird. 

Nutzung von Google Analytics

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Internetseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Internetseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nutzung von Facebook

Auf unserer Website ist ein Link zur Facebook - Internetseite  integriert, die von dem sozialen Netzwerk Facebook, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, angeboten wird.

Durch Anklicken des Links gelangen Sie auf die Anmeldeseite von Facebook, es werden hierdurch keine Daten übertragen. Das Benutzen von Facebook und seinen Funktionen wird erst nach Anmeldung mit Ihrem Facebook – Account ermöglicht.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten ist ein Link zur Internetseite von Twitter eingebunden, die durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA angeboten wird. Durch Anklicken des Links gelangen Sie auf die Anmeldeseite von Twitter, es werden hierdurch keine Daten übertragen. Das Benutzen von Twitter und seinen Funktionen wird erst nach Anmeldung mit Ihrem Twitter – Account ermöglicht.

Weitere Informationen zur Nutzung von Twitter finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy.

Nutzung von WhatsApp

Innerhalb unserer Applikation/Website setzen wir die WhatsApp-Schaltfläche ein. Mit Hilfe dieser Schaltfläche können Nutzer Inhalte unserer Applikation/Website über deren WhatsApp-Applikation teilen. Die Schaltfläche entspricht in ihrer Funktion einem regulären Weblink (HTML-Hyperlink). Das bedeutet, dass keine Daten der Nutzer beim Aufruf der Schaltfläche innerhalb unserer Applikation/Website an Whatsapp übermittelt werden. Erst wenn ein Nutzer die Schaltfläche benutzt, erfährt WhatsApp welchen Inhalt der Nutzer über WhatsApp teilen möchte und dass die Schaltfläche von unserer Applikation/Website aus aufgerufen wurde.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die Angaben entsprechend § 4e BDSG auf Antrag verfügbar zu machen hat. Diese und weitere Angaben sind beim Datenschutzbeauftragten in einer umfangreichen und detaillierten Übersicht erfasst. 

Um Ihnen eine erste Orientierung zu geben, stellen wir im Folgenden wesentliche Angaben verdichtet und zusammengefasst dar. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob Daten zu Ihrer Person und in welchem Verfahren automatisierter Verarbeitung möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt. Ihr Recht auf Auskunft gemäß § 34 BDSG wird hierdurch nicht eingeschränkt.

1. Name der verantwortlichen Stelle

GGEW AG, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2. Vorstand

Carsten Hoffmann

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: 
Carsten Hoffmann

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

GGEW Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft
Dammstraße 68
64625 Bensheim

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Die GGEW AG betätigt sich auf Gebieten der Energieversorgung, insbesondere in den Bereichen:

  • Erzeugung, Beschaffung und Vertrieb von Energien jeder Art, insbesondere elektrischer Energie, Erdgas, Wärme, Wasser, Errichtung und Betrieb von entsprechenden Erzeugungsanlagen;
  • Errichtung und Betrieb von Leitungen zum Transport und zur Verteilung von Wärme, Erdgas und Wasser;    
  • Erbringung von Dienstleistungen für andere Unternehmen und Tochterunternehmen, insbesondere solche, die im Energiesektor tätig sind;
  • Betrieb und Instandhaltung von Straßenbeleuchtungsanlagen im Netzgebiet der GGEW AG;
  • Betrieb und Instandhaltung der Bäderbetriebe (Basinus-Bad, Freibad und Badesee);
  • Dienstleistungen für die Gemeinden Bensheim, Bickenbach und Alsbach-Hähnlein (Erstellen der Abwassergebühren nebst der Geltendmachung).

5. Beschreibung der Personengruppe und der Daten oder Datenkategorien

Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, in welchem Verfahren möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.

6. Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und Abteilungen der GGEW AG  zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht oder gesperrt, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft (GGEW AG)
Assessor jur. Frank G. Thurau (Datenschutzbeauftragter)
Dammstraße 68
64625 Bensheim
T 06251 1301-497
Mail datenschutz@ggew.de

Schlichtungsstelle

Seit dem 1. November 2011 können sich Haushaltskunden an die zentrale Schlichtungsstelle Energie in Berlin wenden, wenn ihrer Beschwerde nicht durch das Energieversorgungsunternehmen (EVU) abgeholfen wurde. EVU sind nach dem neuen Energiewirtschaftsgesetz verpflichtet, über die Schlichtungsstelle zu informieren und an dem Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Die Schlichtungsstelle Energie wird gemeinsam vom BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. und dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) sowie dem Verband kommunaler Unternehmen und dem Bundesverband Neuer Energieanbieter getragen und wurde am 26. Oktober 2011 von den Bundesministerien für Wirtschaft und Verbraucherschutz (BMWi und BMELV) als zentrale Schlichtungsstelle Energie in Deutschland anerkannt. Damit wird eine Vorgabe aus dem 3. Energiebinnenmarktpaket für den Strom- und Gasmarkt umgesetzt.

Die Schlichtungsstelle erreichen Sie unter: 

Schlichtungsstelle Energie e.V.
Friedrichstraße 33
10117 Berlin
T 030 2757240-0
F 030 2757240-69
Internet www.schlichtungsstelle-energie.de
Mail info@schlichtungsstelle-energie.de

Online-Streitbeilegung

Verbraucher haben die Möglichkeit, über die Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) der europäischen Union kostenlose Hilfestellung für die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen in der europäischen Union zu erhalten. Die OS-Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Unsere E-Mail-Adresse ist: beschwerde@ggew.de