Im neuen Licht – die LED-Straßen­beleuchtung

Ein wichtiger Beitrag zu Energieeffizienz, Klimaschutz und Verkehrssicherheit: Die GGEW AG hat die Straßenbeleuchtung in Lorsch, Bensheim und Zwingenberg auf moderne und energiesparende LED-Technik umgerüstet. Ziel ist es, die komplette hessische Bergstraße nach und nach entsprechend auszustatten, derzeit wird Zwingenberg umgerüstet. Auf dem Weg zur „klimaneutralen Stadt“ war für Bensheim die Modernisierung der Straßenleuchten ein wichtiger Schritt. Bis 2050 will die Modellkommune des Bundes für den Klimaschutz als eine von bundesweit 19 Städten den „Masterplan 100 % Klimaschutz“ umsetzen.

Straßenbeleuchtung in Bensheim, Quelle: Osram GmbH

Vier gute Gründe für LED-Straßen­beleuchtung

  1. Sparsam: LED-Technik ist energieeffizient: Mit ihr können die Stromkosten bei der Straßenbeleuchtung um rund 40 Prozent gesenkt werden.
  2. Langlebig: LED-Leuchten haben eine lange Lebensdauer von bis zu 60.000 Stunden.
  3. Sicher: Mit LED-Technik werden Wege, Straßen und Plätze heller als bisher beleuchtet. Das trägt zu mehr Verkehrssicherheit bei.
  4. Fokussiert: Dank modernster LED-Ausleuchtung kommt das Licht genau dort an, wo es hingehört: auf der Straße. Durch eine spezielle Linsentechnik wird eine zu starke Streuung auf Vorgärten oder Hauswände vermieden.

Mit der Umstellung der Straßenbeleuchtung in Bensheim, Lorsch und Zwingenberg auf moderne LED-Technik wird ein wichtiger Beitrag zur Energieeffizienz und Verkehrssicherheit geleistet. Wenn Sie Optimierungsvorschläge zur LED-Straßenbeleuchtung in Ihrem Gebiet haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir werden uns zeitnah um Ihr Anliegen kümmern, den Sachverhalt prüfen und gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen einleiten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Wo steht die LED-Straßenlampe?

LED-Straßenbeleuchtung
Angaben zur meldenden Person:

Straßen­beleuchtung

Störungen direkt melden – mit der Straßen­beleuchtungs-App der GGEW AG und der Online-Meldefunktion

In Bensheim, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Lautertal, Lorsch, Seeheim-Jugenheim und Zwingenberg sorgen zahlreiche Straßenlaternen für Sicherheit in der Nacht. Trotz regelmäßiger Überprüfung und Wartung kann es zu Störungen bei einzelnen Straßenlampen kommen. Falls Sie hier einen Defekt bemerken, können Sie diesen jederzeit über die GGEW-App melden. Sie ist im App-Store und bei Google Play kostenfrei erhältlich. Alternativ steht Ihnen die Plattform Stoerung24.de zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür zur Meldung einfach das Tool weiter unten auf dieser Seite.

Meldung einer defekten Straßen­beleuchtung, so funktioniert's: 

Bitte geben Sie zur Schadensmeldung einfach den Ortsname in dem unterstehenden Suchfeld ein. Wählen Sie dann den genauen Standort aus und geben Sie weitere Details (genaue Ortsbestimmung, Störungsart) der defekten Straßenlampe ein.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.