WASSERVERSORGUNG

  • Pressemitteilungen
  • 2021
GGEW AG plant Wasserleitungs-Baumaßnahme in Bickenbach

Bensheim/Bickenbach. Die GGEW AG wird die Wasser-Hauptleitung im Bickenbacher Ernst-Ludwig-Weg auf einer Länge von rund 360 Metern im Rahmen eines Reinvestitionsprogramms komplett erneuern. Die Baumaßnahmen sollen Anfang September beginnen und werden voraussichtlich mehrere Monate gehen. Die neue Leitung wird in einer neuen Trasse im Bereich der vorhandenen Leitung verlaufen. Auf dieser Strecke befinden sich ca. 27 Wasser-Hauszuleitungen. Diese Anschlüsse werden je nach Erfordernis entweder komplett erneuert oder wieder mit den neuen Versorgungsleitungen verbunden. Die betroffenen Kunden werden von der GGEW AG über Infozettel benachrichtigt. Die Wasserversorgung im Ernst-Ludwig-Weg wird während der Baumaßnahme aufrechterhalten. Die alte Wasserleitung führt solange Wasser, bis alle Haushalte auf die neue Hauptleitung umgehängt worden sind. Mit einer Unterbrechung der Wasserversorgung ist lediglich am Tag des Umschlusses und der Einbindung der Hauptleitung zu rechnen. Hierzu werden die Kunden dann persönlich oder per Infobrief benachrichtigt.

Die Tiefbauarbeiten erfolgen durch die Firma Winczy aus Alsbach-Hähnlein, die Rohrleitungsbauarbeiten werden von Mitarbeitern der GGEW AG durchgeführt. Die GGEW AG bittet um Verständnis, dass es durch die gegebenen Straßenverhältnisse zu Verkehrsbehinderungen und zu Teilabschnitt-Sperrungen im Ernst-Ludwig-Weg kommen kann.

Uwe Sänger, Technischer Bereichsleiter GGEW AG, erklärt den Grund solcher Maßnahmen: „Regelmäßige Wartungs- und Erneuerungsarbeiten in unseren Netzen sind notwendig, um eine sichere und zuverlässige Versorgung mit Energie und Trinkwasser zu gewährleisten“.

Kontakt GGEW AG
Für weitere Fragen zu diesem Thema steht bei der GGEW AG Pierre-Andre Reising zur Verfügung, Tel. 06251-1301-761, reising@ggew.de.